Freitag, 10. Februar 2012

"Just for You" Shampoo-Seife

Bisher habe ich hier und hier nur positives über Shampoo-Seifen berichtet. Jetzt folgt ein eher negativer Bericht über die "Just for You". Diese Seife habe ich mir bei pflegeseifen bestellt.  
Preis: 4,00€ für 100g.
Vom Hersteller: Pflegende Shampooseife für trockenes Haar. Ätherisches Rosmarinöl fördert die Durchblutung der Kopfhaut und vermindert Schuppen, ätherisches Zitronenöl sorgt für Glanz. 
Bestandteile: Verseiftes Kokosöl, Weizenkeimöl, Hanföl, Sesamöl, Seide, ätherische Öle. 8 % überfettet


Grundsätzlich ist es eine schöne, pflegende Seife mit einem tollen Duft. Sie riecht zitronig und frisch. 
Nur leider hatte ich nach dem Waschen weiße, klebrige, schuppenähnliche Flocken im Haar. Die sogenannten "Kalkseifenreste" oder einfach nur "Kalkseife". Diese entstehen durch zu hartes, besonders kalkhaltiges Wasser. Etwas seltsam finde ich, dass sich diese nur am Haaransatz gebildet haben und nicht in den Längen. Ist das normal? Außerdem habe ich dieses Problem mit meinen anderen Haarseifen nicht. Liegt es also doch nicht am Wasser, sondern evtl. an der Zusammensetzung der Seife? Oder verträgt die sich mit meiner Kopfhaut nicht? 
Habe dann 'ne Zeit lang nur die Längen mit der Seife Gewaschen, bis es mir zu aufwändig wurde zwei Seifen  zum Waschen zu verwenden. Also wurde sie weggeduscht. Denn wie gesagt, finde ich den Duft dieser Seife sehr lecker und sie trocknet die Haut nicht aus. 


Ich weiß auch, dass die "Kalkseife" mit einer sauren Rinse ausgespült werden kann. Ich habe es nicht ausprobiert (bin doch zu faul :P). Habe ja andere Shampoo-Seifen mit denen ich sehr gut klar komme ;)

Fazit: Die Seife werde ich mir nicht wieder bestellen. Und ich frage mich immer noch, warum sich die "Kalkseife" nur bei der "Just for You" gebildet hat, und nicht bei den anderen Seifen. 

Habt ihr vielleicht dafür eine Erklärung? 

lg, Ana

Kommentare:

  1. Ich habe keien Erklärung nur ne dicke Erkältung, so sehr dass ich deine Frage total falsch gelesen haben ;) Sehe überall nur das Wort ' Erkältung' ;)
    Ich bin ja eh etwas skeptisch gegenüber den Shampoo Seifen, aber wollte sie, auf grund deiner positiven Erfahrung doch ausprobieren. Aber erstmal noch ein bisschen warten.
    Zum GLück war dies nicht deine erste Shampoo-seife und weiss du dass du andere wohl magst! LG liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt schon. Wenn es die erste wäre, hätte ich wohl gedacht, dass unser Wasser schuld ist und keine Shampoo-Seife mehr ausprobiert.
      Von meinen anderen Seifen bin ich so begeistert, dass ich nicht mehr zurück zum Shampoo will. Habe nur noch eine Flasche im Badezimmer stehen, alles andere sind Seifen ;D
      LG, und gute Besserung!!!

      Löschen
  2. Ich könnte mir vorstellen, dass die Seife zu hoch überfettet ist. Oder sie enthält Öle, die nicht so gut von deinen Haaren angenommen werden und dadurch bildet sich dann in verbindung mit dem Kalk im Wasser Kalkseife.

    AntwortenLöschen